Infrarotheizung Flur

Infrarotheizung Flur2017-10-10T14:34:12+00:00

Ein Gang oder Flur ist ein schwieriger Platz zum Heizen. Oft ist stehen sie in Verbindung mit einem Treppenhaus oder einer Außentür. Durch die Außentür tritt kalte Luft ein und die Wärme steigt durch die Treppe direkt zurück nach oben. Die altmodischen Heizkörper, die noch in vielen Fluren und Gängen zu sehen sind, heizen die Luft im Raum. Beim Öffnen einer Außentür wird diese Warmluft sofort durch die kalte Luft von außen ersetzt. Auf diese Weise hat die Heizung wenig Wirkung.

Infrarot-Heizung heizt nicht die Luft, sondern Gegenstände im Raum. Sie nehmen diese Hitze auf, die sie wieder emittieren. Angenommen, kalte Luft tritt in die Außentür, dann wird die Temperatur schnell angenehm sein, weil die Objekte weiterhin Wärme abgeben. Bei einer Zentralheizung ist dies nicht der Fall, weil der Thermostat in der Regel im Wohnzimmer hängt und ausfällt, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist. Im Falle eines plötzlichen Temperatursturzes, kann die Anlage nicht reagieren, so dass es im Flur nicht warm bleibt.

Es gibt einen weiteren letzten Vorteil. Die HeatFun-Paneele nehmen auch wenig Platz ein und benötigen nur eine Stromzufuhr, so dass sie an jedem Ort angebracht werden können.