Wie werde ich das Gas los?

Häuser, Industriebauten müssen sollten alle das Gas loswerden. Das ist natürlich sehr gewagt, aber um die Klimaziele von Paris erreichen zu können, müssen Schritte unternommen werden. Jeder Einzelne, jeder Betrieb, jede Schulen kann dazu beitragen.

Was kann ich als Privatperson dagegen tun? Hier ist ein Beispiel.  Mit einem Haus von 200 m² aus den siebziger Jahren muss man sich entscheiden, welchen Weg der nachhaltigen Beheizung manwählen soll? Nur ein neuer Heizkessel spart sicherlich meinen Gasverbrauch. Aber ist das genug? Steigen vielleicht doch noch die Gaspreise und wie lange wird man dadurch sparen? Vielleicht sollte man einen Solarwarmwasserbereiter installieren?

Solarpaneele in Kombination mit Infrarotheizung

Die Wahl ist gefallen: Es werden Solarpaneele eingesetzt, insgesamt 21 an der Zahl mit einer Gesamtleistung von 6400 kW. Damit werden 50% für den täglichen Verbrauch genutzt, die weiteren 3000 kW werden für eine gezielte Beheizung mit Infrarot Paneelen in Kombination mit einer IR-Fußbodenheizung eingesetzt.  Mit der IR-Fussbodenheizung wird der Raum auf eine Grundtemperatur gebracht und die Infrarotpaneele heizen gezielt auf, wenn Sie sich im Raum befinden und die Heizung tatsächlich anmachen.

Alte Heizkörper aus den Schlafzimmern

Die Heizkörper können somit vollständig verschwinden. Der Raum kann effizienter genutzt und stillvoller eingerichtet werden.

Decken- und Badheizung

Die Anwendung der Deckenheizung ist am effektivsten. Die Infrarotstrahlung bestrahlt durch die Oberfläche so alle Objekte effektiv um 360 Grad im Raum. Die Paneele werden an die normalen Stromanschlüsse angeschlossen und mit dem Lichtschalter ein- und ausgeschaltet. Es können auch Zeitaktivierung und App-gesteuerte Umschaltung usw. gewählt werden, aber die Stärke liegt in der Einfachheit und das ist, was von HeatFun in diesem Fall geraten wurde. Im Bad installierte man den komplett wasserdichten HeatFunPro als Wandpaneel , damit auch Handtücher getrocknet werden können.

HeatFun hilft Ihnen auch als Privatperson, Ihr Zuhause nachhaltiger zu gestalten. Wir arbeiten mit ausgewählten Installateuren und Partnern zusammen, die Sie bei der Verwendung von Infrarotheizungen in Ihrem Zuhause gut beraten können.

Badkamer verwarming Heatfun

Kundenspezifische Infrarotheizung

HeatFun ist Designer und Hersteller von Infrarotstrahlern. Deshalb können wir auch für Projekte eine maßgeschneiderte Lösung anbieten. Egal welche Größe oder Form Sie möchten, wir denken gerne mit. Hier finden Sie verschiedene Infrarotheizsysteme, die zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz effektiv eingesetzt werden können. Die Systeme sind einfach zu bedienen und sehr mobil. Wenn Sie regelmäßig an verschiedenen Orten arbeiten, können Sie die persönliche Heizung mitbewegen und da einschalten, wo es nötig ist.

Kombinieren Sie HeatFun mit LED-Beleuchtung, um gutes Licht zu erhalten

Die Heizpaneele von HeatFun lassen sich gut mit der LED-Beleuchtung kombinieren. Wir nennen diese Kombination die ComfortPanels. Alle Komfortwünsche rund um den Arbeitsplatz finden Sie in einem Produkt. Neugierig, wie wir das kombinieren? Für weitere Informationen zur LED-Beleuchtung hier und zur Akustik hierklicken. Wenn Sie mehr zu den ComfortPanels erfahren möchten, können Sie sich unverbindlich an uns wenden.

Die Vorteile der Infrarotheizung:

  • Keine trockene Luft oder Staubzirkulation.
  • Nachhaltiges Heizen.
  • Gezieltes und schnelles Aufheizen.
  • Von Standardgrößen bis zur Sonderlösung.
  • Eigenes ultimatives Design möglich.
  • Einzigartige Kombination mit LED-Beleuchtung und Akustik.

Neugierig, was HeatFun Ihnen zu bieten hat? Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine individuelle Beratung.

Zum Kontaktformular